Archive: FAQs

Welche Komplexcodeverfahren gibt es bei den AddOns?

Interdisziplinäre multimodale Schmerztherapie, Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung, Neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation, Multimodale Komplexbehandlung bei Morbus Parkinson und atypischem Parkinson-Syndrom, Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls, Palliativmedizinische Komplexbehandlung, Multimodale rheumatologische Komplexbehandlung, Teilstationäre geriatrische Komplexbehandlung,  Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), Spezialisierte stationäre palliativmedizinische Komplexbehandlung, Spezialisierte palliativmedizinische Komplexbehandlung durch einen Palliativdienst

Wenn die Räume der ZNA sowohl für Sprechstunden als auch für alle Notfälle benutzt werden, sieht man die aktuelle Raumbelegung in jeder Ansicht?

Räume können sowohl von der Notaufnahme als auch von einer Sprechstunde genutzt werden. Theoretisch können beide Einheiten mit einem Kalenderset arbeiten, aber wir empfehlen die Anlage von zwei Kalendersets, eines für die Notaufnahme und eines für die Sprechstunde. Wenn einzelne Räume beiden Kalendersets zugeordnet werden, dann können beide Einheiten diese Räume belegen, bzw. die Belegung […]

Wie werden unterschiedliche Berufsgruppen an den ToDos kenntlich gemacht?

Unterschiedliche Berufsgruppen können in der Konfiguration frei definiert werden. Im Standard werden die Zielgruppen Pflege, Arzt und MFA ausgeliefert. Für jede Zielgruppe kann ein ORBIS-Icon definiert werden, das in der ToDo-Liste angezeigt wird. Zusätzlich kann in der ToDo-Liste nach Zielgruppen gefiltert werden.

Werden Abrechnungsvorschläge generiert?

Durch die Nutzung der Todos kann eine Abrechnungsvorbereitung realisiert werden. Jedes einzelne ToDo ermöglicht das “automatische” Speichern einer Tarifneutralen Leistung. Bei einer entsprechenden Katalogspflege können diese Leitungen in Tarifwerksleistungen (EBM, GOÄ, …) überführt werden. Eine Abrechnung kann dadurch wesentlich erleichtert werden.

Können Kontaktzahlen und Bindungszeiten der Räume ausgewertet werden?

Auf Terminebene kann genau dokumentiert werden, wann welche Änderungen erfolgt sind:– Wann hat der Patient den Raum gewechselt– Wann ist ein Status gesetzt (gekommen, aufgerufen, wiedergekommen, abgeschlossen) worden. Dabei wird auch das mehrfache Setzen von Statuswerten (aufgerufen, wiedergekommen) protokolliert.Eine Raumbelegungs-Statistik basierend auf Kalendern bieten wir aktuell noch nicht.

Wie können Vitalwerte erfasst werden?

Im Reiter Patientenstatus ist das Plugin für die Vitalzeichen-Tendenz eingbunden. Von dort können direkt neue Vitalwerte über ein frei hinterlegbares Formular erfasst werden (hier kann das gleiche Formular konfiguriert werden, dass auch aus der Fieberkurve geöffnet wird). Alternativ kann auch direkt die Fieberkurve bzw. die Patientenkurve über eine Schaltfläche geöffnet werden und die Vitalwerte von […]