In welcher Form können CTGs zum aktuellen Zeitpunkt (Juni 2020) angebunden werden?

Zum jetzigen Zeitpunkt können CTGs in Form eines “Eingelesenen Dokuments” als PDF in den Geburtsverlauf integriert werden. Dazu bedarf es einer MDM-In-Schnittstelle vom CTG-Gerät nach ORBIS.